hpm institut

Paarberatung und Partnerschafts-Seminare

Partnerschaft ist die eine der größten Herausforderungen unseres Lebens

Eine Partnerschaft glücklich und erfüllt zu leben, ist heutzutage eine große Aufgabe. Jeder Einzelne muss im Laufe seiner Entwicklung und Reifung herausfinden und immer wieder neu definieren, welche Bedürfnisse, Vorstellungen und Ziele er mit einer Beziehung verbindet und dementsprechend Prioritäten setzen. Leider lernen wir die elementaren sozialen Voraussetzungen für eine befriedigende Beziehung nicht in der Schule - und selten können wir unsere Eltern als Vorbild akzeptieren.

 

Einerseits genießen wir mehr Freiheiten als vorherige Generationen, andererseits hat sich dadurch auch die Art unserer Bindungen verändert. Die größere wirtschaftliche Unabhängigkeit der Partner und das Bemühen um neue Definitionen von Mannsein und Frausein führen dazu, dass der persönlichen Entwicklung und den eigenen Bedürfnissen mitunter mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als dem Partner.

 

Die Vorstellungen von Partnerschaft und Familie sind oftmals verschwommen: Was bedeutet es tatsächlich, ein Paar zu sein und eine Familie zu bilden? Welche Erfüllung kann darin liegen? Viele Paare beginnen erst nach Jahren, sich diese Fragen zu stellen, ihre Beziehung zu überprüfen oder einen neuen Anfang zu suchen.

Die Herkunftsfamilien

Ein Konfliktpotenzial in Paarbeziehungen besteht in den unterschiedlichen Herkunftsfamilien beider Partner: Denn in einer engen Lebensgemeinschaft stoßen die Muster, Regeln und Dynamiken aus zwei Familien aufeinander. In der Verliebtheitsphase bleiben die Verschiedenheiten noch unbemerkt. Später stellen die Partner fest, dass Missverständnisse, unterschiedliche Weltanschauungen und störende Beziehungsmuster auftreten, mit denen beide nicht gerechnet hatten - die Dynamik beider Herkunftsfamilien beginnt zu wirken, ohne dass es dem Paar bewusst ist.

Paartherapie

Wir haben wirksame Methoden entwickelt, Partnerschaftsprobleme erfolgreich anzugehen, Altlasten zu erkennen, loszulassen und die ungenutzten Ressourcen für eine erfüllende Partnerschaft zu wecken und zu nutzen. In unseren Intensivseminaren arbeiten wir mit exemplarischen Familienaufstellungen, Kommunikationstraining, konstruktiver Streitschulung und vielem anderen. Die Seminare finden in Wochenendkursen in einer Gruppengröße von 6 bis 8 Paaren statt.

 

Die therapeutische Praxis unseres Instituts bietet Paaren auch Einzeltermine an. Wir klären das weitere Vorgehen gemeinsam, insbesondere die Frage, ob es sinnvoll ist, zum gegenwärtigen Zeitpunkt bei der Paarberatung zu bleiben oder an einem Partnerschafts-Seminar teilzunehmen.

 

© Institut Dr. Hans-Peter Milling, Ludwigsburg | Psychotherapie, Coaching, Systemische Aufstellungen

Anmeldung